Klausur Wintersemester 2019/20

Video: https://www.axel-hillmann.de/A-Module/T ... s::13.html
Benutzeravatar
Axel Hillmann
Administrator
Beiträge: 871
Registriert: Di 4. Feb 2014, 16:21
Kontaktdaten:

Klausur Wintersemester 2019/20

Beitragvon Axel Hillmann » Do 18. Jun 2020, 21:20

Liebe KommilitonInnen,

hier mein Lösungsvorschlag, wer die Fibel bestellt hat, erhält später eine ausführlich kommentierte Lösung:

1) CD(*)
2) ABE
3) ABCE
4) AC
5) CE
6) CD
7) BE
8) CDE
9) CDE
10) AE
11) BC
12) A
13) BCE
14) ABCD
15) BDE
16) BCD
17) BDE
18) DE
19) BD
20) BD


(*) zu 1D und E: Die Vokabeln „verschlechtern“ und „indifferent“ sind im Zusammenhang mit der Budgetgleichung fehl am Platz, weil der Haushalt kein Einkommens- oder Gütermengenmaximierer ist. In D verschlechtert er sich in dem Sinne, dass seine Konsummöglichkeitsmenge (Fläche unter der Budgetgerade) sinkt. Da hier nicht auf das Haushaltsgleichgewicht abgestellt ist, könnte die Ursprungssituation sogar einen höheren Nutzen als die veränderte Situation bedeuten – je nach dem, an welcher Stelle die Indifferenzkurve die Budgetgerade schneidet.

Ich hoffe, es hat für Sie alle zum Bestehen gereicht.

Nachtrag: Laut Musterlösung ist auch 16 B richtig.

Freundliche Grüße
Axel Hillmann

-----------------------
Repetitorium Axel Hillmann
https://www.axel-hillmann.de/A-Module/T ... ::1_5.html
(TdM-Stoff inkl. der Klausuren 2008 bis 2020)

Zurück zu „Theorie der Marktwirtschaft (Mikroökonomik)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast