Klausur September 2015, Aufgabe 1 Umweltökonomik

AnnaS
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 10:34
Kontaktdaten:

Klausur September 2015, Aufgabe 1 Umweltökonomik

Beitragvon AnnaS » Do 8. Aug 2019, 16:57

Hallo zusammen,

bin gerade beim Thema Umweltökonomik und bearbeite alte Klausuren.

Klausur September 2015 Aufgabe 1a)

wie kommt man auf die Grenzvermeidungskosten? Ich habe in der Aufgabenstellung ganz andere Zahlen?

laut Angabe sind die Vermeidungskosten: V1 (e1)= (8-2e1)^2/4
V2 (e2) = (7-e2)^2/2

Vielen Dank für eure Hilfe.

VG Anna

Benutzeravatar
Axel Hillmann
Administrator
Beiträge: 883
Registriert: Di 4. Feb 2014, 16:21
Kontaktdaten:

Re: Klausur September 2015, Aufgabe 1 Umweltökonomik

Beitragvon Axel Hillmann » Di 13. Aug 2019, 08:13

Liebe Anna,

da haben Sie etwas entdeckt! Ich habe für die Klausur vom September 2015 aus Versehen die Zahlenangaben der Klausur vom September 2018 verwendet. Ich werde allen BestellerInnen die Korrektur zuschicken.

Die richtigen Funktionen lauten:

GVK_1 = 8 - 2*e1
GVK_2 = 7 - e2

Freundliche Grüße
Axel Hillmann

-----------------------

Repetitorium Axel Hillmann
http://www.axel-hillmann.de
Skript Klausurlösungen Markt & Staat 2008 bis 2019


Zurück zu „Markt und Staat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast